Ausbildung  
 
Adresse£º Gesundheitszentrum F¨¹r Traditionelle Chinesische Medizin
Mit Schwerpunkt Akupunktur
Clausstraße 76
09126 Chemnitz
Mobil: 01725724057
E-mail£º
info@akupunktur-chemnitz.com
Öffnungszeiten£º

Mo Nach Vereinbarung
Di, Do 8:00 - 12:30 u. 14:00 - 18:30
Mi. 14:00 - 18:30
Fr. 8.00 - 12.30

Soziale Netzwerke£º
 
 
  Ihr aktueller Standort:Home >> Ausbildung  
 

Wir bieten auch Ausbildungskurse nur f¨¹r deutsche Ärzte an

 

1. Demonstrationskurs:

Da deutsche Ärzte die Chinesische Medizin mehr theoretisch als praktisch beherrschen, f¨¹hren wir in unserer Praxis f¨¹r einzelne deutsche Ärzte Demonstrationskurse von 40 Stunden durch. Die auszubildenden Ärzte schauen ¨¹ber die Schulter, wie unser Arzt Mit der TCM-Erkennungsmethode die Patienten behandelt. Sie können dabei Fragen stellen und ¨¹ber Krankheitsfälle Mit unserem Arzt diskutieren, um Ihre TCM-Kenntnisse und Ihre Akupunkturfähigkeit zu erweitern und zu verbessern. Der Kurs kann auf einmal in einer Woche oder nach eigenen Wünschen gestaltet werden.

 

2. Austauschveranstaltung zwischen chinesischen und deutschen Ärzten.

Wir erklären Ihnen anhand von theoretischen Beispielen chinesische Methoden und Philosophien wie Yin - Yang, Wu-Xing ( 5 Elementenlehre ), Zang- Fu, Ba- Gang, die für deutsche Ärzte schwer zu verstehen sind. An praktischen demonstrieren wir Ihnen Kopfnadel-, Ohrnadel-, Langnadel-Therapien, Akupunktur gegen Cephalgie (Kopfschmerzen), Allergie (Asthma, Rhinitis, Sinusitis, Konjunktivitis, DerMitis), Tinnitus und für das Abnehmen. Alle praktischen Methoden werden an Patienten gezeigt sowie weiterhin die anstehenden Fragen der Anwesenden beantwortet. Diese Veranstaltung dauert meistens eine bis anderthalb Stunden und wird von den deutschen Ärzten sehr gelobt.

Eine aufbauende oder weiterführende Ausbildung in China ist f¨¹r jeden, der Interesse an der Chinesischen Medizin und Akupunktur hat, möglich.

Wir arbeiten Mit der Hubei(Wuhan)-Universität f¨¹r Chinesische Medizin und HeilMittel in China sowie Mit dem internationalen Austausch und Zusammenarbeitszentrum f¨¹r Chinesische Medizin und HeilMittel zusammen. Dieses Zentrum organisiert an der Wuhan-Universität ¨¹ber einen kurzen oder längeren Zeitraum Ausbildungskurse im Bereich Chinesische Medizin und HeilMittel.

 

a. Der kurzzeitige Anfängerkurs:

Kursdauer: 4 Wochen Mit 120 Schulstunden.

Die Praktikanten haben keine oder wenige Kenntnisse über Chinesische Medizin oder Akupunktur. Das Ausbildungsziel besteht darin, die Grundlehre der Chinesischen Medizin zu verstehen und zu beherrschen, 20 häufig zu benutzende Akupunkturpunkte zu lokalisieren und zu benutzen. Nach dem Kurs wird eine Bescheinigung erteilt.

 

b. Der kurzzeitige Aufbauskurs A:

Kursdauer: 2 bis 4 Wochen Mit 60 bis 120 Schulstunden.

Die Praktikanten sollten mehr als zwei Jahre Arbeitserfahrung Mit chinesischen Akupunkturtherapien haben. Das Ausbildungsziel besteht darin, nach den Forderungen und dem Vorhaben der Praktikanten praktische Behandlungserfahrung zu sammeln und die Behandlungswirkungen bei der Akupunktur zu erhöhen. Nach dem Kurs wird eine Bescheinigung erteilt.

 

c. Der kurzzeitige Aufbauskurs B:

Kursdauer: 4 Wochen Mit 120 Schulstunden.

Die Praktikanten verfügen über theoretische Grundkenntnisse der Chinesischen Medizin und haben bereits erste Erfahrung Mit Akupunkturtherapien. Das Ausbildungsziel besteht darin, die Anwendung der TCM-Theorien und der Akupunktur zu vertiefen, fünf bis zehn häufig in Deutschland vorkommende Krankheiten Mit der chinesischen Akupunkturtheorie zu analysieren und zu behandeln sowie Mit der richtigen Auswahl der Haupt- und Hilfs-Akupunkturpunkte der gelernten Handtherapie mehr als fünf verschiedene Krankheiten zu behandeln. Nach dem Kurs wird eine Bescheinigung erteilt.

 

d. Der Hilfskurs für eine Akupunkturarztprüfung:

Kursdauer: ein halbes Jahr Mit 720 bis 750 Schulstunden.

Die Praktikanten sollten Mindestens mehr als zwei Jahre Arbeitserfahrung Mit chinesischen Akupunkturtherapien haben. Das Ausbildungsziel besteht darin, das Qualifikationszeugnis Grad A oder B f¨¹r einen angehenden chinesischen Akupunktuarzt von der Gesellschaft für Akupunktur zu erwerben. Diese Prüfung wird von uns und dem chinesischen internationalen Akupunktur-Prüfungszentrum organisiert. Der Inhalt der Prüfungen besteht aus: „ der Grundlehre der chinesischen Medizin¡°, „Diagnostik der chinesischen Medizin¡°, „ der Akupunkturlehre¡°, „ der AnatoMie¡°, „ der Auswahl der Akupunktur- und Handtherapie¡°, und „ der Analyse der Krankheitsfälle Mit Hilfe der chinesischen Erkennungsmethode¡°.

 

e. Die Anmeldung:

Dies läuft über einen Antrag auf eine Ausbildung in der TCM beim internationalen Austausch und Zusammenarbeitszentrum f¨¹r Chinesische Medizin und HeilMittel an der Wuhaner Universität

 
 
Home | ¨¹ber uns | Behandlungen | Ausbildung | ¨¹ber TCM | Nachrichten | Kontakt | Impressum  
Adresse: Clausstraße 76, 09126 Chemnitz, Deutschland(Germany)  Mobil£º01725724057  QQ: 29019087